Die neue Bioabfall-VO und ihre Umsetzung

Die neue Bioabfall-VO und ihre Umsetzung

Datum/Zeit
Date(s) - Donnerstag, 20. Mai, 2021
14 - 16

Kategorien


+++ Der Zoom-Teilnahmelink wird nach der Anmeldung versendet. Bitte nutzen Sie für die Anmeldung das untenstehende Buchungsformular. +++


Programm

Begrüßung
Dr. Hildebrand v. Hundt – WFZruhr eV, Lünen

„Bioabfall-VO – Ein rechtlicher Überblick“
Daniel Schultz – Wolter Hoppenberg Rechtsanwälte Partnerschaft mbB, Hamm

„Die neue Bioabfallverordnung aus Sicht der kommunalen Abfallwirtschaft: Aktueller Stand der Novelle“
Dr. Hubert Seier – DSC GmbH, Selm

„Hohe Sortenreinheit! Kann das durch Verbraucherkommunikation und/oder Aufbereitungstechnik erreicht werden?“
Dr. Martin Idelmann – EGW Entsorgungsgesellschaft Westmünsterland mbH, Gescher

„Smarte, mobil-modulare Anlagen- und Aufbereitungskonzepte: Wie Sie mit Doppstadt Maschinenkombinationen flexibel & rentabel die steigenden rechtlichen und wirtschaftlichen Anforderungen erfüllen.“
Julia Lemke – Doppstadt Umwelttechnik GmbH, Velbert

GANZJÄHRIG KONSTANTE SIEBQUALITÄT
Denn „Hoffentlich spielt das Wetter mit“ war gestern…
Frederik Stening
– Spaleck GmbH & Co. KG, Bocholt

Fragen und Diskussion

Teilnahmebedingungen:
kostenfrei für alle Teilnehmer
Anmeldeschluss 18.05.2021


Anmeldeformular: 

Download – hier klicken