Klimaschutz durch Kreislaufwirtschaft

Klimaschutz durch Kreislaufwirtschaft

Datum/Zeit
Date(s) - Mittwoch, 29. September, 2021
15 - 18

Veranstaltungsort
SASE gGmbH, Max-Planck-Str. 11, 58638 Iserlohn

Kategorien


Programm

Begrüßung
15:30 Uhr   Stefan Jonic – Vorstandsvorsitzender des WFZruhr eV, Lünen

Moderation und Diskussions-Leitung
Jürgen Döschner, Köln

Keynote
„Von der Entsorgungs- zur Kreislaufwirtschaft – Instrumente und Potentiale“
Peter Kurth – Präsident des BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e.V., Berlin

Vorträge
„Goal: circular flow! Kreislaufwirtschaft als Treiber für Klimaschutz“
Markus Müller-Drexel – CEO/MD ALBA Services Holding GmbH, Köln

 „Klimaschutz ist Kunststoffrecycling – einfache Zusammenhänge“
Dr. Dirk Textor – Dr. Textor Kunststoff GmbH, Billerbeck

„Klimaschutz im Zusammenspiel von Technik und D4R“
Hendrik Beel – Geschäftsführer, Steinert UniSort GmbH, Köln

 Klimaschutz durch Multi-Metall-Recycling“
Dr. Hendrik Roth – Leiter Umweltschutz Aurubis AG, Lünen


Podiums-Diskussion
„Klimaschutz durch Kreislaufwirtschaft“
mit Hendrik Beel, Peter Kurth, Markus Müller-Drexel, Dr. Hendrik Roth und Dr. Dirk Textor

Im Anschluss Networking und Imbiss

ACHTUNG:
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Bei Überschreiten der maximalen Teilnehmerzahl werden die Anmeldungen in der
Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Teilnahmebedingungen:

  • kostenfrei für alle Teilnehmer*innen; Anmeldung unbedingt erforderlich!
  • 3G-Nachweispflicht!

Buchungen